Direkt zum Inhalt springen
Micronavigation

Inhalt

++ Berufemarkt Kamenz mit neuem Aktiv-Konzept ++

Gestern lockte der 13. Berufemarkt in Kamenz rund 560 Schüler in die Sporthalle des Lessinggymnasiums. Neu in diesem Jahr: Der Berufemarkt war keine reine Messe mehr, sondern die Aussteller wurden in vier Branchenfelder – Industrie, Dienstleistung, Handwerk und dem sozialen Bereich – geteilt.

Für die Schüler bot sich die einmalige Gelegenheit, Ausbildungsberufe anhand berufstypischer Aufgaben zu testen. Dabei ging es ganz praktisch zur Sache – eigene Stärken und Interessen erkunden konnten die angehenden Azubi beim Aktivparcours, bei dem sich die Schüler in Berufen ausprobieren, Kontakte mit regionalen Firmen knüpfen und sich für ein Praktikum oder Ferienjob verabreden konnten. Außerdem wurden verschiedene Workshops rund um das Thema Einstieg in die Ausbildung angeboten.

Die Organisatoren, unsere IHK-Geschäftsstelle in Bautzen und das Landratsamt Bautzen, fanden das neue Aktiv-Konzept klasse und bei den Schülern kam es natürlich auch gut an!

 



Eingetragen am: 09.03.2020

12345678 ... 53

Footer